„Spiel ist die höchste Form der Kindesentwicklung.“

Friedrich Fröbel

Die Fröbel-Kinder verbringen ihren Tag in einem liebevoll eingerichteten Holzhaus.

Ein großer, zum Teil mit Holz verkleideter Raum, bildet das Entrée unserer Einrichtung. Daran anschließend befindet sich der große Gruppenraum mit viele Nischen, die zu verschiedenen Aktivitäten einladen und die Sinne, die Wahrnehmung, die Sprache und Mathematik anregen.

Ein Nebenraum gibt den Kindern die Möglichkeit zur Bewegung. In der Mittagszeit ruhen die jüngeren Kinder, oder auch die Kinder, die eine Auszeit brauchen, in diesem Raum.

Des Weiteren wird der Nebenraum für Arbeiten in Kleingruppen und Einzelförderungen genutzt. Eine angrenzende Küche wird zur Zubereitung des Mittagessens, zum backen und Zubereiten von Snacks genutzt.

Mal- & Basteltisch

Kinderküche

Puppen- & Spielecke

Lese- & Kuschelecke

Jahreszeitenwand

Spiele & Materialien

Unser Kindergarten liegt in ländlicher, ruhiger Höhenlage des Ortsteils Alfter-Oedekoven.

Im Außenbereich befinden sich zahl- und abwechslungsreiche Spielgeräte, Kletterbäume, Häuschen, Schaukel und Rutsche sowie große Sandkästen. Im Sommer können die Kinder sich mit Wasserpumpe in der Matschanlage vergnügen. Fußballtore und diverse Fahrgeräte ergänzen das tägliche Freispiel im Garten. Zudem gibt es ein Kräuter- und Gemüsebeet sowie viele Obstpflanzen von denen zu gegebener Zeit gerne genascht wird.

Der angrenzende Wald bietet die Möglichkeit für tolle Ausflüge, wo die Kinder Hütten bauen dürfen, Picknicken und sich mit der Natur beschäftigen. Bei Ausflügen erleben wir die Natur ganz nah. Überall finden wir Pflanzen und Tiere, die wir beobachten und benennen können, wir riechen jahreszeitabhängig die Blüten, Gräser und erleben die Veränderungen des Waldes.

Diese Natureindrücke erleben die Fröbel-Kinder täglich.